„mit Wurzeln und Flügeln“
Stacks Image 13
Durch Übungen aus dem Qi Gong der 4 Jahreszeiten und der Qi Akupressur, die eigenen Wurzeln und den Halt im Leben stärken und gleichzeitig an Leichtigkeit gewinnen, um die Flügel wieder ausbreiten zu können.

Das Thema der Wurzeln bezieht sich in der chinesischen Medizin nicht nur auf unsere Ressourcen, es geht um eine Stärkung der gesamten Lebensenergie, die mit dem Organ der Niere und der Leitbahn des Nierenmeridians verbunden ist. Dieses Organ ist dem Element Wasser zugeordnet Wir nehmen Einblick in das Konzept der 5 Elemente und werden das Bild der Wurzel und Flügel reflektieren und durch Qi Gong Übungen erfahrbar machen.

Dazu erlernen wir aus dem „ Qi-Gong der 4 Jahreszeiten Übungen im Stehen und Sitzen, sowie aus der Qi Akupressur Reizpunkte der Leitbahnen bewusst zu nutzen.

Alle Übungen werden so vermittelt, dass zu Hause ein eigenständiges Üben möglich ist. Das Seminar ist offen für alle, mit und ohne Vorerfahrung.
Stacks Image 199
Dozentin: Katrin Blumenberg,
Leiterin der ZHENG YI DAO Seminare, Qi Gong Ausbilderin, entwickelte gemeinsam mit ihrem Mann, Meister Zheng Yi das „Qi Gong der 4 Jahreszeiten“. Sie ist als Mitarbeiterin in verschiedenen psychosomatischen Kliniken tätig.
Stacks Image 38